Sechs Kultur

Die Begriffe “Sechs-Kultur”, “Sechs-Monats-Kultur” oder “Sechs-Mentalität” beziehen sich auf die Einstellung oder Einstellung, sich auf das Erreichen des minimal erforderlichen Ergebnisses zu konzentrieren. Bei der Verwendung des Begriffs wurde immer ein gewisses Maß an Sozialkritik beschlossen, insbesondere im Hinblick auf die allgemeine Ambitionslosigkeit. Der Begriff bezieht sich auf das niederländische Schulsystem, in dem Bewertungen in Zahlen angegeben werden. Die Zahl 6 ist die niedrigste ganze Zahl, die eine ausreichende Bewertung impliziert. In diesem Zusammenhang ist die Zahl 6- eine Bewertung, die sogar um einen Viertelpunkt niedriger ist, aber immer noch als ausreichend angesehen wird. Der Begriff bezieht sich hauptsächlich auf Schüler oder Studenten, kann aber auch allgemein verwendet werden. Im Jahr 2010 hat der Wirtschaftsbeirat der Stadt Rotterdam die unzureichende Nutzung von Talenten durch die Bewohner zu einem wichtigen Kostenfaktor erklärt. In diesem Zusammenhang verwies der Vorsitzende Piet Boekhoud, der aus dem Bildungsbereich kam, ausdrücklich auf die “6min-Kultur”, die 1 von 10 Rotterdamer dazu ermutigen würde, unter ihrem Niveau zu spielen.

Leave a Comment