Persönlicher Entwicklungsplan

Ein persönlicher Entwicklungsplan (Abkürzung: POP) ist ein Instrument aus dem Personalmanagement. In einem persönlichen Entwicklungsplan zeigt ein Mitarbeiter oder Student in seinen eigenen Worten an, welche Schritte er in der kommenden Zeit ergreifen wird, um seine Fähigkeiten für seine Position zu verbessern. Diese Schritte sollten so klar und konkret wie möglich formuliert werden, damit nach einer bestimmten Zeit beurteilt werden kann, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden. Nachdem der Arbeitgeber den Plan definiert hat, wird er in die Personalakte aufgenommen und kann für weitere Diskussionen über die berufliche Entwicklung des Mitarbeiters genutzt werden. Auch in der Bildung wird dieses Instrument verwendet, um Vereinbarungen zwischen einem Studenten und seiner Ausbildung über den Verlauf des Ausbildungsprogramms zu treffen.

* Leren.nl: Persönlicher Entwicklungsplan

Leave a Comment