Lernlinie

Ein Lernpfad in der Bildung in den Niederlanden ist eine Ausarbeitung der allgemeinen Kernziele, die von der Regierung festgelegt wurden, zu konkreten Zielen, die beschreiben, was Schüler wissen und können müssen. Diese sind in Ziele pro Schuljahr unterteilt, die wiederum in Zwischenschritte unterteilt sind. Eine Lernzeile gibt an, was pro Gruppe oder Klasse behandelt wird und was behandelt werden muss, bevor ein nächster Schritt unternommen werden kann. Die Interpretation der Lernlinien kann je nach Schule stark variieren. In den Niederlanden hat die Regierung die Kernziele zu konkreteren Zwischenzielen in den sogenannten Referenzniveaus Sprache und Arithmetik entwickelt. Diese beschreiben, was Schüler am Ende der Grundschule, am Ende des VMBO-Rahmens / VMBO-Rahmens, am Ende von HAVO und am Ende von VWO meistern müssen.

* Erlernen der Lernkurve, ausgestellt unter einer freien Lizenz (CC BY-SA).

Leave a Comment