Leiter der Seite (Ausbildung)

Ein Standortleiter oder Standortmanager ist der Leiter einer niederländischsprachigen Schule, die unter einem Management Board oder einem zentralen Management mit anderen Bildungseinrichtungen angesiedelt ist.

Um 1970 ermutigte die Regierung kleine Schulen zur Fusion. Mit dieser Größenzunahme wurden zwei Vorteile ins Auge gefasst: Dieser Raum braucht einen Leiter, und das ist der Standortmanager. Die Funktion kann auf verschiedene Arten gefüllt werden. Der Standortmanager kann auch ein Lehrer oder Lehrer sein, kann aber andererseits eine Vollzeit-Managementaufgabe haben. Er oder sie ist in einigen Organisationen Teil des zentralen Managements, in anderen Strukturen fällt er unter das Management.

Eine Bildungseinrichtung kann aufgrund des natürlichen Wachstums auch verschiedene Standorte umfassen. Die Zahl der Schüler nimmt zu, es wird ein Anhang für einen Teil von ihnen oder für bestimmte Bildungsaktivitäten eingerichtet, und eine solche Zweigstelle wird auch von einem Ortsleiter geleitet.

Leave a Comment