Kredite für Arbeitslose in Österreich – Das müssen Sie wissen

Kredite für Arbeitslose in Österreich – Das müssen Sie wissen

Ist es für Arbeitslose möglich einen Kredit aufzunehmen?

Es existieren keine Gesetze oder Regelungen, weshalb ein Kredit für Arbeitslose in Österreich nicht möglich ist. Die Problematik liegt nicht in der Vergabe des Kredites. Vielmehr liegt die Problematik bei den Kredite für Arbeitslose bei der Zurückzahlung.
In der Regel verfügen Arbeitslose nicht über viel Geld. Über diese Situation sind die Kreditgeber selbstverständlich informiert, wodurch die Kreditvergabe an Arbeitslose immer etwas zurückhaltend abläuft. Trotzdem gibt es einige Möglichkeiten, wie ein Kredit für Arbeitslose ermöglicht wird.

Online Kredite für Arbeitslose

In Österreich gewinnen Online Sofortkredite immer mehr an Beliebtheit. Dies hängt damit zusammen, dass die Abwicklung der Online Kredite für Arbeitslose schnell und unkompliziert verläuft. Dabei müssen die Kreditaufnehmer für die Kreditaufnahme noch nicht einmal eine Bank besuchen.
Das Ausfüllen eines Online-Formulars mit den persönlichen Daten ersetzt einen Besuch in der Bank. Die BAWAG P.S.K. und SWK Bank sind Direktbanken in Österreich, bei denen eine Beantragung eines Online-Kredits möglich ist.

Kredite für Arbeitslose – Die Möglichkeiten

Kredit für Arbeitslose bei der Hausbank

Als erste Anlaufstelle für einen Kredit für Arbeitslose eignet sich die Hausbank. Bei der Hausbank kann nach einen Kredit für Arbeistlose bzw. einem Kredit ohne Einkommen nachgefragt werden. Wer bereits seit vielen Jahren ein Kunde bei der Hausbank ist, hat gute Chancen einen Kredit während der Arbeitslosigkeit zu bekommen.
Die eigene Hausbank hat bereits Daten über Ihre Kunden und kann das Verhalten bei Rückzahlungen besser einschätzen. Immer mehr große Kreditinstitute und Banken in Österreich geben jedoch immer seltener Kredit für Arbeitslose. Aus diesem Grund sind in den folgenden Abschnitten, weitere Möglichkeiten bezüglich Kredite für Arbeitslose aufgelistet.

Privatkredit als mögliche Alternative

Für den Fall das die Hausbank keinen Kredit für Arbeitslose gewährleistet, gibt es die Möglichkeit einen Privatkredit in Österreich aufzunehmen. Diese Alternative ist für viele Menschen nicht nachvollziehbar. Wieso sollten fremde Menschen einer arbeitslosen Person einen Kredit geben? Die Gründe hierfür können unterschiedlich sein.
Einige der privaten Investoren wollen lediglich anderen Menschen helfen. Wiederum andere suchen nach einer Möglichkeit, für Ihr Geld attraktive Zinsen zu bekommen. In den meisten Fällen kommt das Geld nicht nur von einem Kreditgeber, sondern von mehreren Investoren. Die einzelnen Investoren teilen sich somit das Risiko untereinander. Eine mögliche Plattform für Privatkredite ist lendico.at.

Seröse Kreditvermittler

Wer sich für einen Kreditvermittler entscheidet, sollte unbedingt einen seriösen und vertrauensvollen Vermittler auswählen. Vor dem Unterzeichnen eines Vertrages, sollte eine umfangreiche Recherche durchgeführt werden. Zudem ist darauf zu achten, dass ein seriöser Kreditvermittler bei der Zusendung von Kreditunterlagen keine Nachnahmegebühren verlangt.
Normalerweise verlangt ein seriöser Kreditvermittler ein erfolgsabhängiges Honorar. Für den Nutzer fallen nur Kosten an, wenn der Kreditvermittler eine positive Zusage für einen Kredit für Arbeitslose einholt. Da es in dieser Branche noch einige schwarze Schafe gibt, sollten Interessierte unterschiedliche Kreditangebote vergleichen.

Kredit für Arbeitslose in Österreich – Die Alternativen

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass der Kredit Suchenden keinen Kredit für Arbeitslose erhält. Für den Fall dass keine Bank, Kreditvermittler oder Privatpersonen bei der Suche nach Kredite für Arbeitslose behilflich sind, werden in folgenden Abschnitten Alternativen für einen Arbeitslosenkredit aufgelistet.

Kreditkarte

In Österreich ist die Kreditkarte zwar nicht so etabliert wie dies in den USA ist, jedoch können kleinere Geldsummen mit der Kreditkarte abgehoben werden. Diese Geldbeträge können als eine Art “Kredit” für einen kurzen Zeitraum angesehen werden. Der offene Betrag ist erst zu Beginn des nächsten Monats zu begleichen.
Einige Kreditkartenunternehmen bieten spezielle Vereinbarungen an. Auf diese Weise kann die offene Geldsumme nach einigen Monaten bezahlt werden. Hierbei empfiehlt es sich die Gebühren, Konditionen und Zinsen der einzelnen Kreditkarten zu vergleichen.

Verkaufen von Wertgegenstände

Eine weitere Alternative für Kredite für Arbeitslose ist das Verkaufen oder die Beleihung von Wertgegenstände. Zu diesen Wertgegenständen gehören zum Beispiel Autos, Smartphones, Elektronik oder Schmuck. In Österreich sind viele Pfandhäuser vorhanden, welche Geld verleihen und einen Wertgegenstand als Pfand nehmen.
Dabei erhält der Verleiher einen Kredit bzw. ein Darlehen im Wert des verliehenen Gegenstandes. Sollte die Rückzahlung im vereinbarten Zeitrahmen nicht erfolgen, kann der Pfandleiher den Wertgegenstand verkaufen. Ein solcher Kredit hat eine Laufzeit von einem bis drei Monaten.

Kredit für Arbeitslose in Österreich ohne KSV oder Bonitätsprüfung

Bei Kreditangeboten von privaten Kreditverleihern sollte man vorsichtig sein. Insbesondere wenn diese mit Sprüchen wie zum Beispiel “Kredite für Arbeitslose ohne Bonitätsauskünfte/ ohne KSV” werben. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um unseriöse Angebote, bei denen hohe Nebenkosten und Zinsen anfallen.
Nur wenige Kreditinstitute geben einen Kredit ohne Bonitätsprüfung. Die Ausnahme sind spezielle Kreditanbieter, welche sich auf Zielgruppen mit einem hohem Ausfallrisiko fokussiert haben. Meschen die viele negative Bonitätseinträge besitzen, haben geringe Chancen einen Kredit für Arbeitslose bei Onlinebanken und Direktbanken zu bekommen. Ist das Geld für einen neuen Job notwendig, stehen die Chancen bei einer lokalen Bank bezüglich Kredite für Arbeitslose besser.

Merkmale von unseriösen Kreditgebern

Im Internet sind viele Kreditanbieter unterwegs, welche mit einem Kredit für Arbeitslose in Österreich werben. An diesen Merkmalen erkannt man unseriöse Anbieter:

  • Kreditgeber locken mit niedrigen Zinsen für Jeden.
  • Vor Abschluss des Vertrages fallen hohe Bearbeitungsgebühren an.
  • Es fallen hohe Kosten bei der Zusendung per Nachname von Unterlagen an.
  • Die Beratung ist kostenpflichtig.
  • Es fehlen Vertragsbestandteile wie zum Beispiel der Sollzins, Effektivzins oder die Kreditlaufzeit.

Das Fazit

In Österreich ist es nicht leicht Kredite für Arbeitslose zu bekommen. Vor der Beantragung eines Kredits sollte gut überlegt werden, ob dieser Kredit wirklich notwendig ist. So gibt es andere Möglichkeiten um kurzfristig an Geld zu gelangen.
Die Beantragung eines Kredits für Arbeitslose sollte als erstes bei Filialbanken vor Ort oder über Online Banken geschehen. Danach kann eine Plattform für die Kreditvermittlung genutzt werden.

Weitere Artikel

  • Kredite trotz schlechter Bonität in ÖsterreichKredite trotz schlechter Bonität in Österreich Die Schufa ist eigentlich ein Unternehmen aus Deutschland und sorgt für eine Sicherung der Bonität, werden die gespeicherten Daten auch an Firmen in andere europäische Länder übermittelt. Wenn man sich in Deutschland auf die Suche nach einem geeigneten Darlehn macht, wird eine Bank eine Auskunft über die Schufadaten einholen. Dadurch kann die Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers […]
  • Caspher Kredit für ÖsterreicherCaspher Kredit für Österreicher Immer mehr Menschen auch in Österreich entscheiden sich für einen Minikredit von Cashper. Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte und Erfahrungen zusammengetragen. Wofür ist der Kleinkredit gedacht? Idealerweise, um kurzfristige, finanzielle Engpässe zu überbrücken, beispielsweise wenn eine Reparatur ansteht und der Lohn erst in 2 Wochen ausbezahlt wird. Wofür ist der Kredit […]
  • Negativer Bonitätseintrag – Alternativen zu einem KreditNegativer Bonitätseintrag – Alternativen zu einem Kredit In manchen Situationen kommt man um den Antrag eines Darlehens nicht drumherum. Aber was kann man tun, wenn bisher alle Anfragen bei den Banken fehlgeschlagen sind. Auch Kredite, die über eine kurze Laufzeit und hohe Zinsen verfügen, werden abgelehnt. Gibt es Darlehen, die auch ohne Bonitätsprüfung vergeben werden? In Österreich gibt es in einer derartigen Situation einige […]
  • Kredite von Privatpersonen für ÖsterreicherKredite von Privatpersonen für Österreicher Gerade aus Bonitätsgründen erhalten sehr viele Menschen in Österreich keinen Kredit von Ihrer Bank sowie einem anderem Kreditinstitut. Um dennoch einen gewünschten Kredit zu erhalten, kann man entweder in seinem Familien-, Freundes- oder Verwandtenkreis fragen oder man holt sich einen entsprechenden Kredit von einer Privatpersonen, die diesen wie eine Bank zur Verfügung stellt. […]
  • Kredite der BAWAG PSKKredite der BAWAG PSK Sie leben in Österreich und brauchen schnell einen Kredit? Egal ob Wellnessurlaub oder eine neue Einrichtung für Ihr Zuhause - mit dem BAWAG PSK Kredit können Sie problemlos Ihre Träume erfüllen! Welche Vorteile hat der Bawag Kredit? 1. Eine flexible Laufzeit von 1 bis 10 Jahren mit variablen und fixen Zinsen. 2. Einen Kreditbetrag von EUR 4.000 bis max. EUR 50.000. 3. Keine […]
  • Minikredite trotz schlechter KSV für ÖsterreicherMinikredite trotz schlechter KSV für Österreicher Ein Minikredit ist in Österreich auch bei einer schwachen Bonität möglich. In der Regel haben Menschen, die eine ausreichende Bonität vorlegen können, immer eine bessere Chance bei der Vergabe eines Kredits. Bei ihnen ist ein Kredit möglich, der nur einen niedrigen Zinssatz aufweist. Sollte die Überprüfung der Bonität negativ ausfallen, besteht trotzdem die Möglichkeit, einen […]
  • Kredit von Cashpresso für ÖsterreicherKredit von Cashpresso für Österreicher Cashpresso ist ein Finanzdienstleister aus Österreich hinter dem sich die Credi2 GmbH mit Sitz in Wien (Österreich) verbirgt. In Kooperation mit der Deutschen Privatbank AG ("Deutsche Handelsbank") bieten Sie schnelle Konsumkredite in einer Höhe von maximal 2.000 EUR an. Was ist an Cashpresso besonders? Jeder Konsument von Fernsehwerbung hat die Erfahrung gemacht, dass der […]
  • Einen Kredit trotz negativer KSV Bewertung beantragenEinen Kredit trotz negativer KSV Bewertung beantragen Wie kann die Bonität bei einem solchen Kredit beurteilt werden? Die KSV hat in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Ratings und Modelle entwickelt, um die Bonitätsbewertung von Unternehmen sowie privaten Personen zu erleichtern. Die Bonität wird in der Regel als Kennzahl dargestellt. Somit kann sie leichter in eine Art Raster eingeordnet werden. Die Höhe dieser Kennzahl gibt […]
  • Einen Kleinkredit ohne BonitätsprüfungEinen Kleinkredit ohne Bonitätsprüfung Es ist nicht richtig, dass eine Bonitätsprüfung von der Höhe des gewünschten Kredits abhängig ist. Vielmehr spielt die Höhe des Kredits keine große Rolle. Auch bei kleinen Darlehen wird eine Bonitätsprüfung benötigt. Potentiell müssen Kreditnehmer müssen bei der Beantragung des gewünschten Kredites ein Einverständnis dafür unterschreiben, dass sich der Kreditgeber die Auskunft über die […]
  • Den passenden Anbieter für Kredite findenDen passenden Anbieter für Kredite finden Wird ein Anbieter für ein Darlehen ohne Schufa Auskunft gesucht, dann ist das Internet voll von Suchmaschinen und Vergleichsportalen, die eine große Auswahl an Kreditinstituten in der Schweiz oder Österreich auflisten. Viele Dienstleister haben sich in der heutigen Zeit etabliert, bei denen ein Darlehn möglich ist. Die Rückzahlung der Finanzierung wird genauso abgewickelt, wie bei […]

Leave a comment