Disziplin

Ein Disziplinarpräfekt (oder Schulpräfekt) ist ein Stellvertreter des Schulleiters, der insbesondere für die Aufrechterhaltung der Disziplin, dh die Bestrafung der Schüler, verantwortlich ist. Die disziplinarische Funktion, vergleichbar mit dem Dekan oder der Disziplin strenger angelsächsischer Schulen, hat eine lange Tradition, besonders in katholischen Schulen, einschließlich in Belgien und Frankreich. Vor allem in den Schulen der Jesuiten konnte die notorische Großzügigkeit gegenüber der körperlichen Züchtigung sogar in dem Ausdruck “père fesseur” ausgedrückt werden, für den Vater, der für die routinemäßige Verabreichung von kräftigem Spanking verantwortlich war. In den schwächeren Zeiten beinhalteten Disziplinarmaßnahmen oft die Verhängung von strafrechtlichen Sanktionen, Nachsorge, zusätzliche Aufgaben, Hausarbeiten und so weiter. Dennoch verlagerte sich der Schwerpunkt seiner Aufgaben allmählich auf die Verwaltung.

Read moreDisziplin

Rektor (Schule)

Ein Rektor (für weibliche Rektoren wird Rectrix oder Rectrice verwendet) ist in den Niederlanden der Vorsitzende der täglichen Leitung einer Schule oder einer weiterführenden Schule. Er oder sie führt gewöhnlich administrative und administrative Aufgaben aus und unterrichtet manchmal auch. Der Rektor kann bei dieser Aufgabe von einem oder mehreren Vorgesetzten unterstützt werden. Ursprünglich war der Name den Direktoren der Gymnasien vorbehalten, aber im Falle von Zusammenschlüssen mit anderen Schultypen wurde der Name Rektor normalerweise beibehalten. Die aktuelle niederländische Gesetzgebung für den Sekundarunterricht schreibt vor, dass ein Leiter einer Schule für vorbereitende akademische Ausbildung einen Rektor hat, während an anderen Schulen für die Sekundarstufe ein Direktor an der Spitze steht. In Flandern und ganz allgemein in Belgien wurde der Direktor einiger Schulen des katholischen Bildungsnetzes Rektor genannt. Dies galt insbesondere für die Vorträge, die von Jesuiten geleitet wurden, als ein Jesuit an der Spitze der Schule stand. In bischöflichen Vorträgen wurde diese Person in den staatlichen Schulen meist als Rektor und Präfekt bezeichnet. Diese Namen wurden alle durch den universelleren Regisseur ersetzt.

Read moreRektor (Schule)

Leiter der Seite (Ausbildung)

Ein Standortleiter oder Standortmanager ist der Leiter einer niederländischsprachigen Schule, die unter einem Management Board oder einem zentralen Management mit anderen Bildungseinrichtungen angesiedelt ist.

Um 1970 ermutigte die Regierung kleine Schulen zur Fusion. Mit dieser Größenzunahme wurden zwei Vorteile ins Auge gefasst: Dieser Raum braucht einen Leiter, und das ist der Standortmanager. Die Funktion kann auf verschiedene Arten gefüllt werden. Der Standortmanager kann auch ein Lehrer oder Lehrer sein, kann aber andererseits eine Vollzeit-Managementaufgabe haben. Er oder sie ist in einigen Organisationen Teil des zentralen Managements, in anderen Strukturen fällt er unter das Management.

Read moreLeiter der Seite (Ausbildung)

Dekan (Universität)

Ein Dekan (Dekan, Französisch: Doyen, Deutsch: Dekan) ist der Leiter einer Fakultät an einer Universität. Der Dekan hat die allgemeine Leitung der Fakultät und ist verantwortlich für die Leitung und Verwaltung seiner Fakultät. Ein Dekan ist Professor und wird vom Vorstand einer Universität in der Regel für zwei Jahre ernannt. Das Wort Dekan stammt vom lateinischen Dekanus ab, was “Kopf über zehn (Mann)” bedeutet. Der Begriff stammt aus der mittelalterlichen Klosterordnung. Ein Kloster wurde normalerweise in Gruppen von zehn Mönchen organisiert, von denen ein Dekan verantwortlich war.

Read moreDekan (Universität)

Converter

Ein stellvertretender Schulleiter ist Teil der Leitung einer weiterführenden Schule. Der Titelrektor und stellvertretender Direktor für seine Stellvertreter – wurde ursprünglich dem Leiter einer Sporthalle gegeben. Als nach dem Zweiten Weltkrieg Kombinationen von HBS und Gymnasium (und manchmal auch MMS) – diese Art von Schulen nannte man Lycea – nannte der Leiter einer solchen Schule auch den Titelrektor. Der Titel war jedoch Direktor einer unabhängigen HBS. Auch bei allen späteren Umschulungen, die zu den Schulgemeinschaften führten, wie wir sie heute kennen, wurden in einigen Fällen (dh wenn das Gymnasium und / oder das Atheneum ein Teil davon waren) die Titel Rektor oder stellvertretender Schulleiter beibehalten.

Read moreConverter