Ausgezeichnete Verhandlung

Ausgezeichnete Verhandlungen: Ein praktischer Leitfaden für das bestmögliche Ergebnis in jeder Verhandlung (ursprünglich Getting to Yes: Verhandlungsvereinbarung ohne Nachgeben) ist ein Buch von Roger Fisher und William Ury aus dem Jahr 1981, in dem die Harvard-Verhandlungsmethode diskutiert wird. Im Jahr 1991 gab es erneuten Druck mit Bruce Patton als Co-Autor. Seit der ersten Ausgabe ist das Buch das Standardwerk im Bereich der Tarifverhandlungen. Die Harvard-Methode folgte einem laufenden Programm, das 1979 begonnen wurde, um effektive Verhandlungsmethoden zu untersuchen. In diesem Buch erklären Fisher und Ury die Vorteile grundlegender Verhandlungen in Bezug auf Positionsverhandlungen.

Leave a Comment